Problem bei Migration auf neues Likesystem

This page is an archive and was used for testing purposes. Please visit us at woltlab.com to learn more.

  • Hallo zusammen,


    ich stehe aktuell vor einer Herausforderung bei der Umsetzung des neuen Likesystems für mein Vorschläge-Plugin.


    Das Plugin ermöglicht es durch Likes über gestellte Vorschläge abzustimmen. Mehr Likes = beliebter Vorschlag


    Nun stellt sich das Ganze leider automatisch auf Reaktionen um. Es gibt soweit ich weiß keine Möglichkeit für den Admin je Endanwendung/MessageType die Reaktionen, welche verfügbar sind auszuwählen?

    Außerdem ist das +1 bzw. -1 für Reaktionen soweit ich weiß während der Beta weggefallen?


    Ich kann also nur noch alle Reaktionen zählen und kenne die Aussage des Nutzers nicht. Ein lachender Smiley ist also genauso positiv wie ein weinender. Beide führen zu besserer Wertung des Vorschlags.


    Vielleicht habe ich auch etwas übersehen.


    Ich freue mich auf eure Ideen.

  • Baue eine Option ein oder erweitere das Reaktions-Formular im ACP und lass den Admin entscheiden, welche Reaktion als +1 und -1 genutzt werden soll.

    Das wäre ein Thema für eine komplett neue Erweiterung zu der ich eine Abhängigkeit einbauen müsste. Die saubere Lösung wäre ein eigenes Likesystem für die Vorschläge, nachdem dort die Reaktionen eh fehl am Platz sind. Aber ich hoffe, dass ich etwas in der neuen Version übersehen habe und mir diesen erheblichen Aufwand sparen kann. Vielleicht hat Alexander Ebert eine Idee?

  • Es ist vermutlich am einfachsten, ein einfaches Voting-System in deinem Plugin zu integrieren (und selber zu schreiben). Das Reaktions-System vergibt keine Wertungen und ist daher dafür ungeeignet und ich sehe ad hoc auch keine Möglichkeit, dass du das Reaktionssystem so umbiegen kannst, als das es für deine Zwecke funktioniert und nicht „ausufert“.

  • Was mir noch einfällt, du könntest theoretisch auch einfach mit einem eigenem OptionType, welcher auf die vorhanden Reaktionen zeigt, positive, negative und neutrale Reaktionen für deinen speziellen Anwendungsfall festlegen (also nur für dein Ideen-System), und dann einen EL auf LikeObjectAction setzen, speziell auf update bzw. create und dann eine neue Datenbank-Spalte bei deinen Ideen (rating oder dergleichen) dementsprechend befüllen. Die Informationen über die Reaktionen hast du ja als Parameter (cachedReactions, serialisiert und leider kein JSON-Objekt).


    Grüße


    Josh