Feedback zu Punkten / Reputation von Reaktionen

This page is an archive and was used for testing purposes. Please visit us at woltlab.com to learn more.

  • […] wir sind schon in der Beta.

    Offenbar stark verfrüht.


    Ich wünsche mir eine Aussage seitens WoltLab ob die mannigfaltig vorgebrachten Argumente gegen diese Lösung überhaupt mal gelesen wurden und ob angedacht ist, die Entscheidung für eine der zukünftigen Versionen dahingehend zu überdenken, Wertungen in einer optimierteren Form wieder möglich zu machen und zwar mit der Möglichkeit, dann direkt von 5.1 auf 5.3 upzugraden, um keine negativen Bewertungen zu verlieren, die es in 5.2 ja nicht mehr gibt.

    Ich betreue ja auch ein paar Foren, die ich nicht selbst betreibe, und da hat auch das eine oder andere Dislikes aktiviert, ein Update kommt also lediglich in Frage, wenn man bspw. durch ein direktes Update auf die nächste dann ausgereifte Version diese Daten erhalten kann. Aber da will ich auch ganz offen sein, da in diese Richtung halt so überhaupt nichts kommt, schauen wir uns auch bereits nach Alternativen um.

    Edited once, last by Geronimo: Ein Beitrag von Geronimo mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Und ich update alle 8 Lizenzen und kauf noch eine dazu (da war eigentlich xF vorgesehen) ... Hat zwar nichts mit dem Wegfall der Dislikes zu tun (solange ich die abschalten kann, mir egal), aber mit den Reaktionen (und den Coverbildern im Kalender)....Mal so als "Hierbleibender" 😃Es rennen also nicht alle weg 8o

  • Das heißt man müsste sie löschen, möchte man sie temporär nicht verwenden, und dann erneut anlegen? Wird eh spannend wie man das abbildet. Mal angenommen ich lösche die Reaktion „Herz“ und erstelle eine Reaktion „Smiley“: Haben die alten Beiträge dann weiterhin das Herz und die neuen Beiträge den Smiley oder verlieren die alten Beiträge diese Reaktionen?

  • Das heißt man müsste sie löschen, möchte man sie temporär nicht verwenden, und dann erneut anlegen? Wird eh spannend wie man das abbildet. Mal angenommen ich lösche die Reaktion „Herz“ und erstelle eine Reaktion „Smiley“: Haben die alten Beiträge dann weiterhin das Herz und die neuen Beiträge den Smiley oder verlieren die alten Beiträge diese Reaktionen?

    Ich tippe mal auf zweiteres, dass sie es verlieren.

  • Woltlab könnt ihr BITTE in dieses s..... Thema endlich mal Licht bringen, was ihr plant und was nicht. Ehrlich gesagt bekomme ich langsam das Gefühl das ihr uns einen halbgaren Fisch auf den Teller legen wollt. Langsam solltet ihr den Fisch ausbraten und butter bei tun. Was kann das Reaktions System was nicht und vor allem endlich ein warum es XY nicht kann. Wieso kann man sie nicht mehr deaktivieren, wo hackt es. Bisher wart ihr, was die Alpha anging sehr offen (ich war extrem verwundert, dass eine Alpha öffentlich zum Testen gezeigt wurde), seit dem hackt es aber extrem was eure Informations Politik angeht extrem. Gegenüber eurer Kunden. Was ist bei euch los?



    So kann man das ganze System doch komplett vergessen!? Ich mache doch nicht temporär z.B. zu Weihnachten extra weihnachtliche Reaktionen, wenn ich diese wieder löschen muss, weil das System (warum auch immer, ich erhoffe mir eine Erklärung) diese nicht deaktivieren kann. Also bitte bitte bitte, erklärt was mit den Reaktionen los ist und warum es so unausgereift wirkt.

  • Das Deaktivieren von Reaktionstypen war grundsätzlich vorgesehen, führt aber zu diversen konzeptionellen Problemen und verursacht in der aktuellen Beta einige Fehler, wenn Reaktionen deaktiviert wurden, die bereits von Nutzern genutzt wurden. Wir haben uns deshalb dazu entschlossen, die Möglichkeit zum Deaktivieren von Reaktionstypen nicht mehr anzubieten.

  • Ohne mich jetzt weiter mit den technischen Hintergründen befasst zu haben, da hierfür vermutlich meine Kenntnisse auch nicht ausreichen, sei mir dennoch gestattet, als persönlichen Eindruck festzuhalten, dass die mittlerweile massiven Änderungen an diesem ursprünglich durchaus anders vorgestellten System nicht unbedingt dazu geeignet erscheinen, Vertrauen in diesen Systemwechsel zu erzeugen. Ist das Motto wirklich "Reagieren können um jeden Preis" oder ist es einfach zu spät bzw. wurde bereits zuviel Arbeit investiert, um eventuell die gesamte bereits fortgeschritten entwickelte Änderung noch einmal auf den Prüfstand zu stellen und ggf. nach sachlicher Analyse von Vor- und Nachteilen auch vorerst "auf Eis zu legen" und das Likesystem beizubehalten?





    Gruß norse

  • Wir sind mit dem aktuellen Stand des Reaktionsystems sehr zufrieden und sehen somit keinen Anlass zum vorherigen Likesystem zurückzukehren.

    Sry aber das kann nicht euer ernst sein. Vor allem nicht wenn solche Späße wie deaktivieren einfach mal weg fallen. Die Frage wo es hackt ist auch offen geblieben. Wieso ist woltlab den plötzlich so schweigsam? Hätte ich in einem anderem Forum nicht den link zu GitHub und dieser Änderung gesehen hätte man auch davon wieder NICHTS von euch erfahren.

  • Bei aller Unzufriedenheit mit der Einführung und Umsetzung der Reaktionen, die ich absolut teile, gehe ich davon aus dass Deine Frage


    Die Frage wo es hackt ist auch offen geblieben.


    mit dieser Aussage


    Das Deaktivieren von Reaktionstypen war grundsätzlich vorgesehen, führt aber zu diversen konzeptionellen Problemen und verursacht in der aktuellen Beta einige Fehler, wenn Reaktionen deaktiviert wurden, die bereits von Nutzern genutzt wurden.


    für Leute wie Dich und mich hinreichend beantwortet wurde. Welchen Mehrwert hätte es, wenn hier weitere technische Details genannt worden wären, mit denen die weitaus überwiegende Zahl der Kunden ohnehin nichts anfangen kann.





    Gruß norse

  • Weil es seit dem raus nehmen der Wertung nichts mehr öffentlich preis gegeben wird. Ohne das ich gefragt hätte, nein sorry ohne das MysteryCode den link preisgegeben hätte, hätte man wieder nichts davon gewusst. Bei so einem großen Anbieter wie Woltlab erwartet man ja eigentlich das diese solche konzeptionelle Probleme behoben bekommen ohne die Funktion noch weiter zu "zerstören" . Ich will nicht behaupten das es einfach ist, allerdings unterstelle ich, dass das Konzept für das Reaktion System von Anfang an nicht komplett durchdacht gewesen ist.


    Es wird immer weiter abgespeckt. Lies dir mal die Vorstellung dazu durch und schau was es jetzt noch tatsächlich kann. Bzw was man vermuten kann was es noch kann. Es wird ja nicht mehr offen mit den Kunden kommuniziert.

  • Bei diesem Fanatismus, daran festzuhalten, trotz weiterer Zusammenstreichungen bleibt in mir nur Fassungslosigkeit über.

    Ein Beitrag der zeigt, warum eine sachliche Diskussion hier nicht möglich ist. Die Aussage, dass wir mit dem Reaktionssystem in seiner jetzigen Form zufrieden wären, ist nicht irgendein Marketing-Blabla sondern unsere ehrlich Meinung. Das hättest du respektvoll zur Kenntnis nehmen können und uns nicht Fanatismus vorwerfen müssen. Schade.

  • Likes abgeschafft, Reaktionen unausgereift, Datenbestand gefährdet. Also wir haben das bereits einmal mitgemacht, als man durch unsere Benutzer erstellte Beziehungen eine niemals beabsichtigte Bedeutung zuwies, aus Freunden wurden Follower. Das entstandene Durcheinander, ältere Follower sind Freunde und nur neuere Follower wirklich Follower, wurde bis heute nicht wieder gerade gezogen!

  • Auch wenns mir egal ist, da ich das System des WSC so einsetze, wie es von Woltlab geplant ist. (neutral und ggfs. +1)


    Die zwei Konkurenten scheinen aber sowohl +1, -1 und 0 zu können und ebenso aktivieren/deaktivieren - war eben extra mal in beiden ACPs:


    xF:

    IPS:


    Das sind defaults. Wie man sieht, verzichten beide auf Negative Bewertungen (das lässt sich aber mit zwei Klicks ändern).

  • Und so ergibt das ja auch Sinn. Man kann sowohl bloß darauf reagieren, ganz so würde man nur einen Beitrag mit einem Smiley drin schreiben, eine positive Bewertung abgeben, und man kann den jeweiligen Inhalt sogar negativ bewerten, wenn der Betreiber meint das müsste er unbedingt haben. Und möchte man einfach nur Likes, löscht man als Betreiber einfach alle weiteren Reaktionen, und hat wie bisher den Daumen nach oben mit positiver Bewertung.

  • Schon, ich meine mit den obigen beiden könnte ich meine Wünsche realisieren, ebenso die Leute, die eben auch die negativen Bewertungen wollen. Ob man die Deaktivieren kann, wusste ich garnicht (nie gebraucht), deswegen wollte ich mal nachschauen.


    So bleibts eben dem Admin überlassen. Mir ist egal, ob -1 möglich ist, solange ich sie abschalten kann (wie schon jetzt die Dislikes).